AS Templates
Selbstverteidigungsverein Lossburg e.V.

Der Selbstverteidigungsverein Lossburg e.V. stellt sich vor

PDFDruckenE-Mail

Der Selbstverteidigungsverein Lossburg e.V. besteht seit Oktober 2000. Initiator der Gründung war der Cheftrainer des Vereins, Reinhard Geiser. Im Selbstverteidigungsverein Loßburg e. V. wird ausschließlich die philippinische Kampfkunst Pekiti-Tirsia-Kali unterrichtet, der Verein gehört zu den vom Verband Pekiti-Tirsia-Europe anerkannten Schulen. Der Qualitätsstandart des Trainings sowie eine ständige Verbesserung dessen wurde von Anfang an durch regelmäßiges Training Reinhard Geisers mit dem Europacheftrainer Uli Weidle sowie dem Stilbewahrer des Pekiti-Tirsia-Kali, Leo T. Gaje in Deutschland, Europa und den Philippinen sichergestellt. Reinhard Geiser ist zertifizierter Trainer der Pekiti-Tirsia-Europe und bekam von Tuhon Leo T. Gaje und Tuhon Uli Weidle den Titel Agalon 4. Hagdan verliehen.

Der Selbstverteidigungsverein Lossburg e. V. bietet Kurse für Kinder und Erwachsene an.

Im Kindertraining wird waffenloses Pekiti–Tirsia–Kali unterrichtet. Es wir angestrebt, den Kindern auf Grundlage der philippinischen Kampfkunst ein umsetzbares Grundverständnis von Selbstverteidigung sowohl in körperlicher als auch taktisch - verhaltensmäßiger Hinsicht zu vermitteln. Im Training wird trotz der im Vordergrund stehenden Freude an Bewegung viel Wert auf Disziplin und gegenseitigen Respekt gelegt.

Im Erwachsenenbereich ist jeder willkommen, der sich der eigenen Verantwortung auf dem Übungsweg einer klingenorientierten Kampfkunst wie Pekiti – Tirsia – Kali bewusst ist, Schläger werden nicht geduldet. Grundsätzlich ist vom zwanglosen Selbstverteidigungstraining bis hin zur systematischen Ausbildung als Trainer und Kämpfer alles möglich, hierfür werden in der Woche drei unterschiedliche Trainingseinheiten angeboten. In der ersten Basiseinheit wird speziell auf die Bedürfnisse von Anfängern eingegangen, im zweiten Basistraining werden die Grundlagen intensiviert und gefestigt, die dritte Trainingseinheit richtet sich an ambitionierte Fortgeschrittene.

Von Anfang an gehörten regelmäßige Sonderveranstaltungen wie Trainingseinheiten bei Tag und Nacht im Herzen der Schwarzwaldnatur, Seminare mit dem Europa-Cheftrainer Uli Weidle, Frauenselbstverteidigungsblockkurse oder Kurse im Rahmen des Kinderferienprogramms der Gemeinde Lossburg zum Angebot des Selbstverteidigungsverein Lossburg e. V.

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 21. Juni 2013 um 19:29 Uhr